PADEL

Was ist Padel?

Padel entstand 1965 in Acapulco und ist in Südamerika und Spanien weit verbreitet. Das Spiel ist ähnlich wie das Doppelspiel im Tennis, jedoch können die Seiten- und Rückwände des Feldes miteinbezogen werden. Wie auch beim Tennis sind zwei Aufschläge erlaubt, die aber im Gegensatz zum Tennis, unterhalb oder auf maximaler Höhe der Hüfte ausgeführt werden dürfen. Es ist erlaubt, den Ball nach Aufsetzen im Spielfeld an die Glasscheibe aufspringen zu lassen und von dort direkt weiterzuspielen. Punkte können so oft etwas länger dauern, weil oft der Ball noch, durch sein Zurückspringen von der Wand, wieder ins Spielgeschehen gerettet werden kann.

Warum Padel süchtig machen kann,-)?

Da der Padel Schläger viel mehr Fehler verzeiht als ein Tennisschläger, ist Padel wesentlich leichter erlernbar und somit auch perfekt für Kinder. Die Kids erreichen so wesentlich schneller Erfolgserlebnisse und tauchen so auch schneller in den Spaßfaktor ein. Da in Padel die Leistungsunterschiede im Hobbybereich nicht so groß wie im Tennissport sind, ist Padel auch ein perfekter Sport für Familien. So können Eltern mit Kindern gemeinsam Sport betreiben und es bleibt aber dennoch für jeden Spieler eine Challenge.

Wer sind die Padel Pirates?

Die Padel Pirates sind unsere Padel Sektion, die neben Trainings für Kinder und Familien auch Padel Veranstaltungen wie z.B. Geburtstagsfeiern, Turniere usw. organisiert.

Padel Pirates Trophy

Unsere Padel Kinder Liga (die erste Österreichs) ermöglicht es den Kids sich mit ihren Trainingskollegen zu messen. Somit werden die Kids (die das auch wollen!) auf Turniere vorbereitet.

Trainingszeiten?

MI 18-20 Uhr Kinder zwischen 9-16 Jahren, fortgeschritten

DO 18-19:30 Koordination/Kondition indoor (Quellenstrasse), Kinder zwischen 9-16 Jahren

SO 09-11 Uhr Padel, Kinder 9-16 Jahre, fortgeschritten

SO 09-11 Uhr Padel, Kinder 9-16 Jahre, leicht fortgeschritten

SO 11-12:30 Padel, Kinder 7-16 Jahre, Anfänger

Wie kann man anfangen?

Ein Schnuppern ist nach kurzer Anmeldung jederzeit möglich. Die Trainer werden dann entscheiden in welche Trainingsgruppe das Kind passen würde!

Natürlich kann aber auch einfach ein Court gebucht werden und es einmal selbst ausprobieren!

All kids need is a little help, a little hope and somebody who believes in them.

Magic Johnson